Ihr Anwalt in Heilbronn

 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gesellschaftsrecht Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handelsrecht Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Anwalt für Schuldnerberatung

Mit Beschluss vom 15.04.2019 hat das Amtsgericht Heilbronn – Insolvenzgericht – unter dem Az. 11 IK 494/12 einem Mandanten von Herrn Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Dr. Kramp die Restschuldbefreiung erteilt. Diese wirkt gegen alle Insolvenzgläubiger, welche zum Zeitpunkt der Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 25.04.2013 eine Forderung gegen den Schuldner hatten. Die Restschuldbefreiung gilt auch für Gläubiger, welche ihre Forderungen nicht angemeldet haben.

 

Von der Erteilung der Restschuldbefreiung ausgenommen sind die in § 302 InsO genannten Forderungen, insbesondere Geldbußen, Geldstrafen, Ansprüche aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung, Steueransprüche, für die eine strafrechtliche Verurteilung vorliegt, und Unterhaltsansprüche, welche vorsätzlich und pflichtwidrig vorenthalten wurden, sofern die entsprechenden die Restschuldbefreiung hindernden Umstände zur Insolvenztabelle angemeldet wurden.

 

Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Dr. Andreas M. Kramp steht Schuldnern seit 18 Jahren zur Bereinigung ihrer Verbindlichkeiten zur Seite.

 

Heilbronn, den 28.04.2019

 

Dr. Andreas M. Kramp

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht

Fachanwalt für Handels – und Gesellschaftsrecht

Fachanwalt für Erbrecht

 

Rechtsanwalt und Fachanwalt Dr. Andreas M. Kramp
Rechtsanwalt
Dr. Andreas M. Kramp
Berliner Platz 6
74072 Heilbronn
Tel. 07131-9672-50
Fax 07131-9672-72

Fachanwalt für Erbrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Fachanwalt für Insolvenzrecht