Ihr Anwalt in Heilbronn

 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht Rechtsanwalt und Fachanwalt für Gesellschaftsrecht Rechtsanwalt und Fachanwalt für Handelsrecht Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Anwalt für Schuldnerberatung

Auch im Jahre 2014 hält der langjährige Trend zum Rückgang der Anzahl der Insolvenzen an. Für den Januar 2014 meldeten die Amtsgerichte deutschlandweit 2.055 Unternehmensinsolvenzen und damit 169 weniger (-7,6 %) als im Januar 2013. Die voraussichtlich betroffenen Forderungen summieren sich auf 2.600.000.000 Euro.

 

Des Weiteren meldeten 7.482 Verbrauer und 1.647 ehemals selbstständig Tätige Insolvenz an, was einen Rückgang um 7,5 % bedeutet.

 

In Baden-Württemberg meldeten 147 Unternehmen und damit 10 weniger (-6,4 %) als im Januar 2013 Insolvenz an. Im selben Zeitraum beantragten 701 Verbraucher und 192 ehemals selbstständig Tätige in Baden-Württemberg die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen, was ebenfalls einen erheblichen Rückgang darstellt. Diese Anträge werden fast alle mit einem Antrag auf Erteilung der Restschuldbefreiung verbunden. Die gute wirtschaftliche Lage von Baden-Württemberg wird auch dadurch gekennzeichnet, dass insgesamt 37 Verfahren durch einen angenommenen Schuldenbereinigungsplan abgeschlossen werden konnten.

Bei der Einleitung und Durchführung eines Insolvenzverfahrens und einer Entschuldung hilft Ihnen Ihr Insolvenzanwalt aus Heilbronn

 

Heilbronn, den 23.2.2014

 

Dr. Kramp

Rechtsanwalt und Fachanwalt

für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt und Fachanwalt Dr. Andreas M. Kramp
Anwaltskanzlei
Dr. Andreas M. Kramp
Berliner Platz 6
74072 Heilbronn
Tel. 07131-9672-50
Fax 07131-9672-72